Angebote im Familienzentrum

Musikalische Früherziehung

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."

(Friedrich Nietzsche)

 

Jeden Mittwoch für Kinder unserer Einrichtung

Die Vielfalt der Musik und die Begleiteffekte, die das aktive Musizieren mit sich bringen, bieten so viele Ansatzpunkte, die frühkindliche Entwicklung positiv zu fördern, dass es für mich eine Aufgabe ist, für die ich sehr dankbar bin. Mein Ziel ist es, für jedes Kind eine Ebene zu schaffen, auf der es für sich ein Verständnis für den Unterrichtsinhalt entwickeln kann- dieses ist für mich ein wichtiger Leitfaden in der musikalischen Früherziehung. Ich suche die besondere Begabung eines jeden Kindes, fördere sie und mache sie dem Kind bewusst, damit es sich selbst an seiner eigenen Stärke erfreuen und daran wachsen kann.

I. Schuseil

 

Unsere Eltern-Kind-Gruppe

Ein Mal in der Woche können Sie mit Ihrem Kind in das Pfarrheim St. Raphael, Garbsen auf der Horst, Antareshof 5, kommen und unser Angebot nutzen. Kontakt aufnehmen können Sie im Familienzentrum mit Frau Heinisch-Bienert und Frau Waluch.

Die Eltern-Kind-Gruppe findet mittwochs von 09.00 bis 11.00 Uhr statt.

Eine zweite Eltern-Kind-Gruppe findet freitags von 09.00 bis 11.00 Uhr statt.

Wir wollen ...

- ... erste Einblicke in das System der Kindertagesbetreuung vermitteln

-... gemeinsam Spielen und Singen

-... spielerische Einführung in die deutsche Sprache ermöglichen

-... abwechslungsreiches Programm im bewegungs- und feinmotorischen Bereich anbieten

-... und noch vieles mehr...

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Kinder im Alter von 1-3 Jahren begrenzt.

Kosten: 1 Euro für Bastelmaterialien, Fingerfarbe, Knete etc.  

Besonders am Herzen liegt uns, den Kindern und Eltern den Zugang zur Kindertagessbetreuung vorzubereiten und zu erleichtern. 

 

Diese niederschwellige Angebot wird durch das Bundesprogramm "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" finanziert. Eltern können das Angebot jeder Zeit wahrnehmen. Beratung und frühe Hilfe werden durch die Fachkraft durchgeführt.

Die Familien werden über Möglichkeiten der frühen Bildung in Deutschland informiert und das Kennenlernen auf Seiten der Familien wird ermöglicht.

Kaffee-Kinderkarre

Für Kinder im Alter von 3 Monaten bis 1 1/2 Jahren.  

Ab dem 24. Mai 2018, immer donnerstags, in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr findet im Pfarrheim St. Raphael eine Babygruppe statt. Interessierte Eltern können sich jetzt bereits schon telefonisch bei Frau Heinisch-Bienert, unter der Rufnummer 05137/73910, anmelden.

Erziehungs-u.Lebensberatung

Alle 4 Wochen wird für die Eltern der Einrichtung eine kostenlose Sprechstunde mit Frau C. Cernoch von der Beratungsstelle für Erziehungs- und Lebensfragen bei uns in den Räumlichkeiten des katholischen Familienzentrums St. Raphael angeboten.

Bitte melden sie sich in ihrer jeweiligen Gruppe, um einen Termin mit Frau C. Cernoch auszumachen.

Hebammenberatung

Ein Mal im Monat oder nach terminlicher Vereinbarung steht  S. Wicht Ihnen als Hebamme beratend zur Verfügung.

Beratung durch die Schulärztin

Für die Beantwortung von Fragen zur Entwicklung und Gesundheitsförderung Ihres Kindes steht Ihnen ein Mal monatlich oder nach terminlicher Vereinbarung Frau Petra Merkt vom Team Spozialpädiatrie umd Jugendmedizin der Region Hannover in unserem kath. Familienzentrum zur Verfügung.  

Rucksackprojekt

Das Rucksackprojekt findet in der Kindertagesstätte Willehadi statt. 

Yoga

Donnerstags findet von 19.00 bis 21.00 Uhr das Angebot von Kandalini Yoga Garbsen, ein Achtsamkeitstraining nach der MBSR-Methode von  Dr. Jon Kabat-Zinn, in unserem Familienzentrum statt.

Angeboten wird es von Frau Hagemann (Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yogalehrerin und MBSR- Achtsamkeitstrainerin).

Kosteninformation und die Abrechnung erfolgen durch die Kursleitung.

Tel.: 05137/10741 oder info(ät)therapie-hagemann.de 

www.kundalini-yoga-garbsen.jimdo.com